FDP verhindern

  • Hallo,


    im Laufe der letzten Wochen ärgere ich mich stetig zunehmend über die FDP. Die neue Wohlstand-Für-Alle Folge zum Wahlprogramm hat mir jetzt den Rest gegeben. Die schwurbeln bei zu vielen Prozenten und stehen bei den Altersgruppen in Wählerkonkurrenz zu Links-Grün, welche gerade als einzige Parteien nicht bekanntermaßen korrupt bis hochgradig inkompetent sind, wie es zu CDU, SPD und AFD berichtet wird. Die FDP segelt im Stillen vor sich hin.


    Anekdotisch berufen sich FDP-Wähler auf die gute Wirtschaftspolitik und die tollen Ideen im Wahlprogramm. Genau darauf kann man sie festnageln und vielleicht abwandern lassen.


    Ich hab jetzt drei Grafiken im Twitter-Format erstellt, welche zum Ziel haben die oft verschwiegene Inkompetenz der Partei bloßzustellen. Wunschdenken ist eben keine Wirtschaftspolitik. Mit Bitte um Feedback/Kritik/Vorschläge für Varianten/Weiterverarbeitung/Verbreitung falls die mal qualitativ wo ankommen sollten. Die zusammengeschusterte Gimp-Vorlage kann ich auch bereitstellen, wobei es vermutlich bessere Programme dafür gibt.


    Am liebsten wäre mir natürlich, wenn das jemand qualifizierteres übernimmt. Sowohl inhaltlich als auch grafisch.




  • Sehr bunt, aber für meinen Geschmack nicht kurz und knackig genug, inklusive des Retro- Persilslogans am Schluß.

    Mein Vorschlag:

    In Anlehnung an die total bescheuerte GERMAN MUT- Wahlkampfaktion der FDP vom letzten Mal:


    GERMAN UNWÄHLBAR

    (falls sich der ein oder andere noch an die Argumente des amerikanischen Wahlkampfs erinnert)


    oder


    GERMAN spätrömische Dekadenz


    oder


    GERMAN verantwortungslos



    Oder was Dir gerade paßt .

    Blaugelbe Farbgebung sieht jedenfalls gut aus.

    FDP Logo drunter, fertig ist die Laube.

    Unqualifizierte Grüße

  • Not your personal army.
    Außerdem sind die Sprüche auf den Bildern einfach nur infantil und andere Kritik mit der du die Bilder womöglich besser machen könntest, behalte ich für mich. Junge, "Nie gab es mehr zu verhindern" einfach nur krinsch. Geh auf deine fff demo, geh den Leuten in deinem Umfeld auf die Nerven, das sie Grün oder Links wählen sollen. Wer auch nur eine Folge vom Aufwachenpodcast gehört hat, in der die Grünen oder die Linke ohne Wagenknecht Thema waren, weiß dass es schlimmeres als die FDP zu verhindern gibt.