Der Musik-Thread (Tipps, Diskussionen & Co.)

  • Wer hätte das gedacht? Dass aus Mr. „Slowhand“ Eric Clapton auf seine alten Tage noch ein Protestsänger werden würde...?


    Stand and deliver

    You let them put the fear on you

    Stand and deliver

    But not a word you heard was true

    But if there's nothing you can say

    There may be nothing you can do


    Do you wanna be a free man

    Or do you wanna be a slave?

    Do you wanna be a free man

    Or do you wanna be a slave?

    Do you wanna wear these chains

    Until you're lying in the grave?


    I don't wanna be a pauper

    And I don't wanna be a prince

    I don't wanna be a pauper

    And I don't wanna be a prince

    I just wanna do my job

    Playing the blues for friends


    Magna Carta, Bill of Rights

    The constitution, what's it worth?

    You know they're gonna grind us down, ah

    Until it really hurts


    Is this a sovereign nation

    Or just a police state?

    You better look out, people

    Before it gets too late


    You wanna be your own driver

    Or keep on flogging a dead horse?

    You wanna be your own driver

    Or keep on flogging a dead horse?

    Do you wanna make it better

    Or do you wanna make it worse?


    Stand and deliver

    You let them put the fear on you

    Slow down the river

    But not a word of it was true

    If there's nothing you can say

    There may be nothing you can do

    Stand and deliver

    Stand and deliver

    Dick Turpin wore a mask too



    Und da schau her, sein Wikipedia-Eintrag wurde auch schon passend aktualisiert:


    Ende 2020 veröffentlichte er zusammen mit Van Morrison den Song Stand and Deliver, den Kritiker als Corona-Verschwörungshymne bezeichneten. Im Text, den Morrison schrieb, heißt es unter anderem: "You know they're gonna grind us down, ah / Until it really hurts / Is this a sovereign nation / Or just a police state?" („Sie werden uns zermahlen / Bis es wirklich weh tut / Ist dies eine souveräne Nation / Oder nur ein Polizeistaat?“) Angekündigt worden war die Veröffentlichung mit dem Hinweis, dass mit dem Erlös der Lockdown Financial Hardship Fund Morrisons unterstützt werden solle. Die Erträge der Stiftung kommen Musikern zugute, die wegen der COVID-19-Pandemie nicht auftreten können.[36][37][38]

  • Claptons Kumpel Van Morrison ist schon was länger im Verschwörermusikgeschäft tätig.



    No more lockdown

    No more government overreach

    No more fascist police

    Disturbing our peace
    No more taking our freedom

    And our God-given rights

    Pretending it's for our safety

    When it's really to enslave
    Who's running our country?

    Who's running our world?

    Examine it closely

    And watch it unfurl
    No more lockdown

    No more threats

    No more Imperial College scientists makin' up crooked facts
    No more lockdown

    No more pulling the wool over our eyes

    No more celebrities tellin' us

    Tellin' us what wе're supposed to feel

    No more status quo

    Put your shouldеr to the wind
    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown
    No more lockdown

    No more government overreach

    No more fascist police

    Disturbing our peace
    No more taking our freedom

    And our God-given rights

    Pretending it's for our safety

    When it's really to enslave
    Who's running our country?

    Who's running our world?

    Examine it closely

    And watch it unfurl
    No more lockdown

    No more threats

    No more Imperial College scientists makin' up crooked facts
    No more lockdown

    No more pulling the wool over our eyes

    No more celebrities tellin' us

    How we're supposed to feel

    No more status quo

    Gotta put your shoulder to the wind
    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown
    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown

    No more lockdown


    Bisschen redundant, der Text, aber man kann’s ja auch nicht oft genug sagen: No more lockdown!


    Mit „Imperial College scientists makin' up crooked facts“ sind die Leute um „Dr. Doom“ Neil Ferguson gemeint. Von denen stammen die Hochrechnungen, mit denen anfangs der Lockdown begründet wurde, auch bei uns (via Drosten) mit Hunderttausenden von Toten. Aufmerksame Leser dieses Forums kennen die richtigen Zahlen... No more lockdowns! Neil Ferguson hat dann neulich nachgelegt und bei der britischen Mutante B.1.1.7 die besonders hohe Infektiösität diagnostiziert, mit der aktuelle Lockdown-Verlängerungen begründet werden. Wetten, dass nächste Woche...? Egal, alle zusammen: NO MORE LOCKDOWNS! NO MORE LOCKDOWNS!

  • Der Blues hat Ohrwurm- Qualitäten.

  • Irgendiwe musste ich bei diesem Beitrag an die Kinderserie Momo denken (und nein damit ist nicht dieses grusel Momo ding gemeint)

    Dort fängt es im Theater an. Nur das hier nach und Nach die Leute angeblih keine Zeit mehr für das Theater haben. Heute ist es zwar keine zeit mehr aber dafür wie soll ich das nennen Coronabedingte schließung mit "verhungern" lassen von kulturellen Orten. Das einzig positive was ich gehört hatte war eine steuer auf online käufe. Wobei nunja leider bin ich jemand auf dem das schon vor Corona zutraf, das liegt aber wohl eher an mir und ich weiß auf dauer ist das nicht gut.


    zum punkt.
    die im sich verschlimmernden Todesangst- Dauerpanikmodus sind oder die, die durchdrehen, weil sie vielleicht demnächst auf der Straße stehen.


    Das liegt wohl eher an der Hartz 4 Gesetztgebung in der Buchstäblich bis zum Tod gekürzt werden kann.
    Die These mit der AFD sehe ich nun nicht ansatzweise bestätigt. Es lässt sich für mich aber nicht ausschließen das mit zunehmender verschlechterung der Lage immer mehr Leute denken schlimmer geht nimmer also machen wir es eben für alle schlimmer. Jedenfalls schließe ich dies nicht aus.


    Ja er hatte sich, ziemlich Syd-Mässig verhalten, er rutschte etwas zu sehr in Richtung der Deep State Verschwörungen ecke, als er mit oder gegen Gojira Argumente um Schwellwerte, die zu einer Art Entfristung durch die Hintertür Gesundheitssystem führen könnten, so richtig rückt er da nicht raus und dann nutzte er auch eben das Reizwort "Randbedingungen", aber es soll es auch noch Audiokommentare gegeben haben von seiner Seite aus, so schaut es vordergründig aus als hätte Stefan überreagiert, als ich mit ihm darüber Austausch hatte hab ich ihn auch erst mal herunterholen müssen und ich hatte da auch wieder so ein Syd-Flashback.

    Wieso ist Randbedingungen ein Reizwort?

  • Ich bin von der Fantasy Lektüre Spice and Wolf geprägt, vieles was heute passiert führe ich dann gedanklich auf die Welt in spice and wolf zurück und überlege mir etwa, bei Aktienspekulationen mit hebel wie etwa auf die gamstop aktien wie hätte das in der Welt von Spice and wolf im Mittelalter ausgesehen.
    (die andere Variante mit Termingeschäften gab es ja bereits dort. In dem fall ein Termingeschäft auf die Wertsteigerung von Katzengold bei gleichzeitiger Vertragsschluss eines Ehevertrags (ich glaube so kann man das nennen) gegen einen bestimmten wert. (in dem fall wollte die andere partei diesen wert in Katzengold bezahlen und der Hauptcharacter hat versucht den Wert des Katzengoldes, durch Großankauf von Katzengold zu senken, um damit den anderen Vertrag nichtig zu machen. (i will never find a better book. Wenn jemand eins kennt, nennt es mir.)

  • Daß ich Momo gelesen hab, ist nun auch schon geschlagene 35 Lenze her.

    Daher verstehe ich auch die Herleitung mit dem " keine Zeit haben".

    Was aber nur ein kleiner Teil des Problems ist, denn die Leute hätten Zeit.

    Nur wurde ihnen die Lust auf anspruchsvolle Beschäftigung genommen. Im Social Media - Zeitalter kann sich kaum noch wer auf eine ein- oder zweistündige Theateraufführung konzentrieren.

    Oder ne Stunde am Stück einen Text lesen.


    Die AFD wird nicht so viele Wähler von der Union abziehen, wie sie gern hätten.

    Es gab kürzlich mal ne Studie über latente Faschismusthesenzustimmug- da war ein relativ höher Prozentanteil angegeben, so etwa 30, genau weiß ich es aber nicht mehr.

    Die Sarrazinfans fallen da vermutlich drunter.

    Ansonsten werden je nach wirtschaftlicher Lage stattdessen viele zur FDP abwandern, wenn Lindner sich nicht allzu doof anstellt und das wäre durchaus möglich, zumal die Wahlen im Osten verschoben wurden, ein zweites Wahlschmierentheater also nicht ansteht.


    Im Oktober werden die Rechnungen eingetrieben.

    Und daß es keine Erbschafts- oder Finanztransaktionssteuer geben wird mit einer schwarzgrünen Regierung dürfte ja auch allen klar sein.

    Also wird am Sozialen, der Bildung und den Renten gespart , und nicht zu vergessen, natürlich im Kultursektor- wie gehabt.

  • Irgendwie scheinen die Tage des Forums gezählt zu sein . . .

    Oder?

    Fehlt auf jeden Fall noch eine Überraschungsabschiedsparty!


    Der Zugang via Link auf der Startseite ist weg, oder sehe ich da was falsch? Komme nur noch über ein altes Lesezeichen rein.


    Stefan , gibt‘s diesbezüglich irgendwelche Pläne?

  • Pop Song - Lesung

    Also, ich Pumpe meine Marmelade (Himbeere 🍌), der kleinen Kerne an den Him-Beer'n wegen, dann meist mit Cremiger Erdnussbutter auf, und um Spülmittel zu sparen lege ich Toastbrot 🥪 als griff darunter. 🤷‍♀️



    p. S.

    Das Banane 🍌 Emoji soll als Ersatz gelten weil, Windows kein Him-beer'n zu kennen scheint und, das Nächste an das ich meist denke wenn es keine Him-Beer'n gibt sind eben Bananen, weis auch nicht genau weshalb, es liegt vermutlich eher an him als an mir. 🤷‍♀️