Episoden

Die größten Influencer der Welt

07. Juni 2021 44 3h37m
Elon Musk als "Notenbanker" des Bitcoin, oder Logan Paul, der sich via Boxkampf vom "Stigma des Youtubers" befreien möchte. Was macht einen eigentlich zum Influencer. Ich bespreche es heute mit Ole, der das Buch zur Frage mitschrieb. Vorher gucken wir Nachrichten zur Inflation, die doch nicht kommt, weil die Löhne unten bleiben, zur Pflege und zur Rente. Mathias spielt uns anschließend in die neue Woche.

Fernsehmomente: Test-Mafia, Kinderimpfung, AfD, Lauterbach, Sigmar Gabriel

28. Mai 2021 43 0h52m
Karl-Josef Laumann, NRWs Gesundheitsminister hat sich bei Markus Lanz gewundert, warum nur so wenige Corona-Schnelltests positiv sind. Tja, nach Recherchen von Correctiv liegt es daran, dass die Antigentest-Firmen bis zu zehn Mal mehr Tests abrechnen, als sie durchführen. Corona mündet in vielen Feldern in einem Durcheinander. Wer impft Kinder, und womit - und wogegen? Die Impfkommission erbittet sich Zeit, die Politik will sie nicht einräumen, hat aber auch kein Impfstoff... Wir gucken es heute alles in Kürze. Nächste Woche gibts wieder einen vollständigen Fernsehpodcast. Präsentiert von Mathias. Herzlichen Dank an alle UnterstützerInnen.

Genre: Albernheit

24. Mai 2021 42 4h10m
Gibt es weiße und schwarze Stimmen? Für Deutschland werden die Hollywood-Importe aufwendig synchronisiert. Wer spricht bleibt eigentlich unsichtbar, und es spielt doch eine Rolle. Es ist entscheidend, wer singt, insbesondere bei sexueller Belustigung. Und was lehrt uns eigentlich Sophie Scholl? Das Kulturfernsehen kämpft sich aus dem Corona-Tal und zeigt uns wieder interessante Sachen mit Gesang unter Wasser, unethischen Robotern, vielen Versuche neuen Theaters und Sängerinnen, die Covid-Veteranen die Lungen trainieren. Dann erzählt uns Alex von den Impfzentren, wir gucken die Fernsehmomente der Woche, ehe uns Mathias aktuell aus dem Podcast in die Audiokommentare und die neue Woche spielt.

Die Lehrmeister der SPD in UK und US

17. Mai 2021 41 3h59m
Joe Biden führt Amerika jetzt in den Systemkampf gegen China. Um die Schlüsseltechnologien und die Renditen zurück nach Amerika zu holen, braucht er einen funktionierenden Arbeitsmarkt. Also gibt es plötzlich Kindergeld, Child-Care, Altenpflege - alles unter dem Deckmantel der Infrastruktur. Er hat die Wahl gewonnen, jetzt kann er es machen. In England wurde die Tage auch gewählt. Gewonnen haben Boris Johnson Tories, sie regieren nun das Land. Das neue Parlamentsjahr begann mit der Queens Speech zum Regierungsprogramm, das lediglich einen Halbsatz zur Sozialpolitik enthielt. CDU und SPD können sich nun beides anschauen, und lernen. Wir besprechen es im Detail. Dann spielt uns Mathias musikalisch in die Audiokommentare.

Endlich Wahlkampf

10. Mai 2021 40 4h4m
Gibt es ein neues Grundrecht auf #Klimaschutz​ und Zukunft? Ja, sagt Claudia Kemfert. Nein, sagt Friedrich #Merz​. Bei Lanz trugen sie schonmal stellvertretend für ihre Lager den Kampf aus, der mit dem BVerG-Urteil für Fridays for Future nun begann: Endlich Wahlkampf! Wir gucken die #Highlights​ der 15 Stunden die uns die politische Fernsehwoche bietet. Dann spielt uns Mathias mit Beethoven in die Audiokommentare und die neue Woche.

Hochhäuser und Hemden aus Holz

03. Mai 2021 39 3h28m
Das BVerG urteilt über ein Grundrecht auf Zukunft und der Bundeswirtschaftsminister fleht die Opposition an, das Klima aus dem Wahlkampf herauszuhalten. Die Festspiele sind eröffnet. Vor diesen Fernsehmomenten blicken aber wir auf den Hochhausbau mit Holz. Inzwischen wird alles mögliche aus Holz gebaut, weil es besser ist, Kohlenstoff verbindet und gute Laune macht. Die Zukunft könnte gut werden, wenn nur genug Holz da wäre. Doch es gibt heute wenig und morgen noch weniger. Wir besprechen es, dann spielt uns Mathias in die neue Woche und die Audiokommentare.

Politik, aber wie

26. April 2021 38 3h40m
Wie geht politischer Protest und wer darf protestieren? Diese Woche wurde wieder versucht, was schon zuvor mißlang. Wir besprechen es und klicken uns danach durchs Kunst- und Kulturprogramm im Fernsehen. So langsam finden Künstler und Publikum wieder zusammen. Sei es via Bildschirm im Saal, oder via Kunstkopf auf der Bühne. In NYC erblüht sogar schon das Kunstleben vor Ort. Wir reden sehr ausführlich über Musik und schwule Schuhplattler. Dann befassen wir uns kurz mit den pol. Fernsehmomenten der Woche und Mathias spielt uns in die Woche.

Frühling in Amerika

19. April 2021 37 3h57m
Die englisch-amerikanische Welt hat sich durch Corona geboxt und erwacht nun wieder. In Amerika sind die Stadion wieder voll und in England sind die Widrigkeiten des normalen Lebens zurück. Man trauert mit der Queen, arbeitet den eigenen Rassismus und Sexismus auf und durchlebt die nächsten Korruptionsskandale der Regierung. Wir schauen es uns an. Blicken zum Abschluss aber auch auf unsere Lage. Corona ist noch da, also klären wir erstmal, wer Oppositionsführer der Schwarzen werden soll. Dann spiel uns Mathias in die Audiokommentare.

QAnon & Querdenken – Fan Fiction

12. April 2021 36 4h21m
QAnon hat sich von Donald Trump emanzipiert, Corona ist das neue Thema. Die angenommene Verschwörung ist global, entsprechend auf die Bewegung. Wir gucken 60 Minutes aus Australien, Meet the Press aus Amerika und die aktuellen Reportagen von Vice und HBO. Querdenken hierzulande ist noch vergleichsweise zahm. Aber die Zeichen stehen nicht gut. Wir besprechen es im Detail. Dann spielt uns Mathias musikalisch mit Merkel, auf die derzeit so viele hoffen, in die Fernsehmomente der Woche und eure Audiokommentare.

Die CDU zerbröselt

02. April 2021 35 2h52m
Ja, wie nun? Welche Rolle soll der Bund spielen? Was dürfen Ministerpräsidenten und welche Aufgabe nimmt sich der Parteichef. Die CDU hat sich in ihrem dreidimensionalem Schach gegen das dumme Corona-Virus verstrickt und findet den Weg nicht zurück. Das ist zwar in der Sache traurig, taugt aber zum Fernsehspektakel. Wir schauen es uns heute an und wünschen frohe Ostern.

Virtuelle Schätze

29. März 2021 34 3h51m
Man spricht nicht ohne Grund von Regierungskunst. Alle waren aus dem Häuschen, als Merkel sich für ihr Osterei entschuldigte. Doch wie es dazu kam lässt niemanden mehr an den Osterhasen glauben. Bevor wir diesen Fernsehmoment der Woche (aus dem Internet) gucken, besprechen wir das aktuellste aus der gar nicht mehr so politikfreien Kunst- und Kulturecke der echten Welt, die auch langsam vom Virtuellen übernommen wird. Dann spielt uns Mathias in die Audiokommentare und die neue Woche.

Americans First, Commonwealth ohne Queen

22. März 2021 33 3h40m
In Amerika lagern 30 Millionen Impfdosen AstraZeneca, nicht zugelassen, genutzt als politische Verhandlungsmasse. Da der Präsident nicht mehr Donald Trump heißt, bleibt die Entrüstung aus. Und in England hat sich das Königshaus bei Meghan verschätzt. Sie hätte die Wende zur modernen Welt sein können, doch nun muss man fast mit einem Commonwealth planen, das nicht mehr auf das nächste Staatsoberhaupt aus Global Britain wartet. Wir schauen es das alles anhand der PBS Newshour und der BBC Newsnight an.

CDU abwählen, richtig Essen, Afghanistan

15. März 2021 32 4h54m
Seit beinah 20 Jahren ist Deutschland militärisch in Afghanistan involviert und engagiert. Nun hat der Bundestag das Mandat verlängert, kurz vorm offiziellen Abzugstermin der Amerikaner. Doch die Termine wackeln und bedeuten unterschiedliches. Michel ist Soldat gerade in Quarantäne, in Vorbereitung auf seinen nächsten Einsatz vor Ort, über den wir heute sprechen. Zuvor klicken wir uns mit Ernährungswissenschaftler Andre ausführlich durch Youtubes Ernährungsratgeber. Und zu Beginn schauen wir ganz kurz auf die heutigen Landtagswahlen in RLP und BaWü. Mathias spielt uns kriegerisch in die Audiokommentare.

sPD Zukunft & gute Holzwege

08. März 2021 31 3h14m
Die sPD hat ihr Zukunftsprogramm vorgestellt, das sie nun diskutiert haben möchte, um ein Wahlprogramm zu gestalten. Die Themen Bildung, Digitales und Steuern sind noch nicht ganz fertig. Wir werfen einen kurzen Blick in die Diskussionen und reden dann über das wichtigste sozial- und klimapolitische Thema überhaupt: Das Bauen. Der Stahl und der Beton fressen 60% des verblieben Klimabudgets, doch genau die beiden Baustoffe finden juristisch noch gar keinen Widerhall, wenn klimafreundlich gebaut werden soll - denn die Regeln betreffen nur den Betrieb der fertigen Gebäude. Wir brauchen also alles neu: Neue Baustoffe und neue Städte.

Politikfrei (Februar)

01. März 2021 30 3h31m
Jetzt eine Cancel-Culture-Debatte, in der sich die Professoren über den neuen Sing-Sang ihrer Studenten beschweren. Das braucht niemand. Gibt es aber trotzdem. Was niemand hat, aber alle brauchen ist stattdessen Publikum. Wir machen heute Politikfrei und reden über die Kultur und die Kulturberichterstattung im Fernsehen. In Deutschland geht es schwermütig zu. Man ist einsam, traut sich das Wünschen nicht mehr. In Amerika scheint man aber schon Mut zu schöpfen. Der Fernsehmoment der Woche ist etwas politisch. Dann spielt uns Mathias musisch in die Audiokommentare.

Alternative Medien

22. Februar 2021 29 3h22m
Die Politik ist gefordert wie nie, und mit ihr die Medien. Immerhin muss ja jemand vermitteln, was passiert - und was gewünscht und erlitten wird. Wir spiegeln heute das deutsche und österreichische alternative Medienangebot mit dem, was im deutschen Mainstream derzeit abläuft. Die harte Kritik, die scharfen Urteile und die besten Ideen gibts nämlich doch im normalen Abendfernsehen - auch wenn man etwas gerafft und selektiv gucken muss. Feuilleton-Chef Mathias ziert den Podcast heute wieder gekonnt und spielt uns nach Intro-Intro und Outro-Musik in eine hoffentlich frühlingshafte Woche, die den Corona-Stress dann naturbedingt mindert.

Bidens Trillionen

15. Februar 2021 28 3h49m
2 Billionen Dollar, ganz schön viel Geld. Präsident Biden will es allen zeigen, auch den Trumpisten, die von ihrem Präsidenten nur 1 Billion bekamen. Währenddessen gibt es in Belfast kein Gemüse mehr zu kaufen. Corona mit britischer Virusvariante reichte nicht. Es musste auch noch ein harter Brexit in Nordirland sein. Wir gucken heute PBS Newshour und BBC Newsnight um uns über den aktuellen Stand des Parteienkriegs in Amerika und des Brexits zu informieren.

Lockdownlangeweile

07. Februar 2021 27 2h49m
Corona bietet uns nichts mehr außer, naja, nichts eben. Wir dürfen nur eine Kontaktperson haben, worüber die Bundeskanzlerin scherzt. Der Impfstoff ist zu knapp, was uns Markus Söder als nicht sein Problem verkauft. Die Europäische Union sagt zu allem gar nichts mehr und die Impfstoffhersteller können auch nur erklären, dass sie alles tun, was sie gerade tun können. Naja. Wenigstens der Fernsehmoment der Woche, wieder mit Rostocks Bürgermeister Claus Ruhe Madsen, zeigt, dass wir auch ohne Impfung erfolgreich Corona bekämpfen können. Ganz ohne Magie. Mathias spielt uns musisch in die Audiokommentare.

Gamestop and Go!

01. Februar 2021 26 3h47m
Aktien kaufen!, so hat es sich doch der Finanzmarkt gewünscht. Mehr Geld, mehr Wert, mehr Freude. Doch das ging gerade nach hinten los und das Theater beginnt gerade erst. Floris ist da und berichtet, warum er sich zwei Gamestop-Aktien kaufte. Paul ist auch da und berichtet aus Reutlingen und vom Journalismus und mit Johannes und Niklas reden wir über Polen. Es ist unser Nachbarland, aber gleichsam ein großes, schwarzes Loch in das wir heute ein wenig Licht werfen. Mathias singt uns heute höchst selbst in die Audiokommentare.

Spektakel vs. Realität

25. Januar 2021 25 4h1m
Zwei neue Männer, eine große Zäsur. Mit Merkel und Trump verlieren die Medien ihre Rauschmittel. Es wird jetzt langweiliger. Was bei dem Zirkus aber übersehen wurde, waren die Machtzentren hinter den Medienbühnen. Die politischen Realitäten werden sich 2021 tiefschürfend verändern. Trump hat das Präsidentenamt weniger beschädigt, als in der Aufmerksamkeitsökonomie aufgewertet. Joe Biden bekam nun eine andere Rolle als seine Vorgänger. Und Armin Laschet? Der wird erstmal nicht regieren müssen. Wir diskutieren heute beide Startaufstellungen. Dann spielt uns Mathias mit seiner Inaugurations-Interpretation in Fabians Audiokommentar.

Politikfrei (Januar)

18. Januar 2021 24 3h28m
Wir machen heute das erste Mal #politikfrei und schauen in die Kulturberichterstattung der vergangenen Wochen, insb. 3Sats Kulturzeit. Wir finden einiges Rührendes zur Liebe und zur Zukunft, wenn auch noch fern. Aber warum ist Corona so ein großes Thema, ohne strukturell einzuschlagen? Tanz ohne Musik, Schildkröten ohne Sinn, Katzen ohne Perspektive - wir versuchen es nachzuvollziehen und finden, auch Klamauk sollte eine ernstzunehmende Kategorie werden. Danny ist mit dabei. Dann spielt uns Mathias in den Audiokommentar von Fabian.

Demokratie vs Demoskopie

11. Januar 2021 23 4h1m
Das Fernsehen interessiert sich für die spektakulären Bilder vom Kapitol in Washington. Dabei ging es schon vorher drinnen zur Sache. Einige Republikern haben tatsächlich so sehr rebelliert, dass die augenscheinlich ordentliche Sitzung zur Bestätigung des Wahlergebnisses für Joe Biden von einem Putschversuch gegen ihn nur schwer zu unterscheiden war. Die Republikaner haben es mit politischen Virtualismus versucht und mit Demoskopie gegen Demokratie gekämpft. Anschließend reden wir noch über Corona, insb. die gefährliche Kombination aus Krankheit und kollektivem Denken in Ostdeutschland. Dann spielt uns Mathias musikalisch in die Audiokommentare.

Neujahrsparty

04. Januar 2021 22 3h28m
Das Jahr hat begonnen, aber unsere Themen sind immer noch da. Wir reden heute mit dem ehem. Pastor Jonas und Livecoach Dirk über die Bedeutung der Jahreswechsel, so ausgedacht die Terminfindung auch ist. Die Neujahrsansprachen der Ministerpräsidenten unterziehen wir einer strengen Prüfung, Angela Merkel hat sie alle in den Schatten gestellt. Aber so gut sie auch redet. Die Politik hält nicht mehr mit. Wir reden kurz übers Impfen und das normale Leben. Dann spielt uns Mathias in die Audiokommentare.

Bild. Macht. Blödsinn

27. Dezember 2020 21 2h17m
Amazon hat eine "Doku" über die Bild-Zeitung gemacht. Wir sind uns nicht ganz sicher, was es sein soll. Aber wir gucken es uns ausschnittsweise an und urteilen über die Häppchen. Vorher gucken wir kurz Nachrichten. Der Brexit hat nun einen Deal, weil Corona eine Mutation hat - es klingt verschworen. Nawalny hatte es mit nicht weniger zu tun. Gute Antiverschwörungsarbeit. Mathias spielt uns heute mit Merkels pre-Covid-Neujahrsansprache in die Audiokommentare. Präsentiert von Danny. Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen.

Klima Jahresrückblick

21. Dezember 2020 20 3h59m
2020 war ganz schön viel Corona, aber dadurch weniger Klima? Wir erörtern es heute mit Linn, Geochemikerin mit viel Ahnung von dem was im Wasser und in der Luft so passiert. Sie präsentiert uns auch ein Blick in die nächsten Jahrhunderte. Naja, rosig ist anders. Maja Göpel hat uns via Interview mit Jörg Thadeusz allen ins Gewissen geredet. Auch das schauen wir uns nochmal an. Dann spielt uns Mathias auf den Mars und in die Audiokommentare.

Neue Verteidigungspolitik

14. Dezember 2020 19 4h14m
Wir sind im Lockdown und erleben damit Politik am Anschlag und darüber hinaus. Wir begutachten die Nachrichtenlage und reden auch ein wenig über den ARD Presseclub von heute Mittag. Dass Amerika einen neuen Verteidigungsminister hat, darauf haben in Europa viele gewartet. Nun ist Lloyd Austin berufen. Wir besprechen mit Soldat Michel die Personalie und schauen auch auf AKKs politische Verteidigungsbemühungen. Dann spielt uns Mathias in die Audiokommentare. Herzlichen Dank Jakob für die ausführliche Erklärung zur Impfpflicht.

Roboter und andere Kunst

07. Dezember 2020 18 3h43m
Die Schnelltests sind, monate zu spät, endlich ohne Ärzte zugelassen. Und einer der Entdecker der Technologie erklärt im Fernsehen, wie das mit der RNA als Postboten funktioniert. Gute Nachrichten. Dann reden wir mit Francesco und Danny viel über Kunst in der kulturell etwas düsteren Corona-Zeit. Mathias spielt uns aus dem Archiv in die Audiokommentere.

Aufmunternde Elche

30. November 2020 17 3h33m
Sibylle Katzenstein ist Ärztin in einer Corona-Ambulanz und sie fragt Helge Braun, auch Arzt, aber auch Chef im Bundeskanzleramt, was das alles soll, mit den viel zu wenigen guten Masken und der Unmöglichkeit, sich selbst auf Corona schnelltesten zu können. Wir spiegeln die Fragen mit den Antworten, die die Politik die Nachrichten woche bot. Es sieht weiterhin düster aus. Mathias spielt uns heute nicht jugendfrei, aber wie gewohnt musikalisch in die Audiokommentare.

Alle mal nichts tun!?

23. November 2020 16 3h53m
Als die zweite Welle kam, haben wir das einzig richtige getan: nichts. Interessanter Clip, den wir alle gesehen haben. In den Tagesthemen wurde dieses Nichts als "kluge Politik" angeboten. Wie klug es wirklich ist, und ob es überhaupt Politik ist, das diskutieren wir heute. Zwischendrin freuen wir uns über Alex, der uns von seiner Diss zum Islam erzählt. Wird die Religion von Politikern missbraucht, um mal wieder was anderes als Nichts zu tun? Wir klären die Frage. Dann spielt uns Mathias musisch in die Audiokommentare.

Was jetzt mit den Schulen?

19. November 2020 15 2h13m
Schule, manchmal wird sie zum Schauplatz, manchmal zum Kriegsgebiet. Derzeit verschiebt sich die Diskurslage wieder zu Letzterem. Die Kultusminister der Länder haben Angst vorm Abriss der Normalität, es regiert das Prinzip Hoffnung, während die Lehrer alles ausbaden müssen und die Bundespolitik sich profiliert. Alles wie gehabt. Dass Covid-19 eine echte Krankheit ist und die Epidemie eine wirkliche Bedrohung, geht im Medienzirkus unter. Wir sprechen heute nochmal aus familärer und Lehrer-Sicht über die aktuellen Probleme in den Schulen, die Corona zuweilen eher aufzeigt als verursacht.

Impfhoffnung vs Impfimperium

16. November 2020 14 4h21m
Impfen, was heißt das eigentlich? Und wer tut es? Wir reden heute mit Martin, der sich selbst als Libertärer sieht, über die Rolle des Staates in Epidemien. Für die einen bietet die angekündigte Impfung Hoffnung, den anderen stiftet sie Angst vorm nächsten Imperium. Wir diskutieren es heute durch, auch anhand der Querdenker-Demo in Leipzig. Paul war vor Ort. Das Kulturthema ist mit Francesco nur aufgeschoben, wir kommen darauf zurück. Mathias spielt uns ganz aktuell in die Autiokommentare.

Ergänzung #12: Corona im Bundestag, Terror in Wien

13. November 2020 13 1h51m
Jenny und Stefan ergänzen den Fernsehpodcast #12 um die Kapitel Corona bei Hanni Hüsch und im Bundestag und Terror in Wien.

Trumps doppelte Niederlage

09. November 2020 12 3h37m
Na klar, Trump wollte Präsident bleiben. Aber von Beginn an falsch zu spielen hat der Idee dann doch das Genick gebrochen. Er hat die Wahl verloren und sich disqualifiziert. Aber zumindest für viel Stress hat es gereicht. Trumps letzte große Show. Wir besprechen sie ausführlich anhand der deutschen Nachrichten. Dann freuen wir uns noch kurz über Merkels Maske, die wir uns für alle wünschen. Mathias spielt uns heute aus dem Archiv in die Audiokommentare. Unterstütze den Podcast: https://fernsehpodcast.de/produzieren

Kleiner Trump, Großer Trump

02. November 2020 11 4h30m
Der CDU fehlt nur noch ein kurzer Prozess, dann ist sie Merz los. Aber ob sie sich trauen? Der Mut reicht derzeit nicht mal für einen coronakonformen Parteitag. Trump schlägt sich auch nicht besser. Die Tage der Alphamännchen sind gezählt. Nur die Corona-Viren bleiben noch eine Weile. Wir reden mit Rebecka über ihre Arbeit im Krankenhaus und ihre Familie in Amerika. Außerdem sind Jenny, Thomas und Paul noch mit dabei. Mathias spielt uns mit einem Trump-Marsch in die Audiokommentare.

Was passiert, wenn ich Corona habe?

26. Oktober 2020 10 4h1m
Wenn man morgens aufwacht mit Fieber und trockenem Husten, hat man vielleicht Corona. Was macht man dann eigentlich? Wen ruft man an? Wohin geht man zum Testen? Wir rufen in einer Corona-Ambulanz an und fragen nach. Mit Fabian besprechen wir die Abendnachrichten. Wir regen uns über Michael Müllers Ausraster auf, besprechen das Schicksal der Jugend, gucken Die Ärzte und reden kurz über das Klima und Greta. Dann spielt uns Mathias rüber in die Audiokommentare.

Clickidiclickworking

19. Oktober 2020 9 4h37m
Es gibt recht viele Bergkarabachs, also Regionen, die ein bisschen Staat sind, viel Geschichte, wenig Aufmerksamkeit - es sei denn, es ist Krieg. Sascha, der einen Fußball-Verband solcher De-facto-Staaten gründete, erklärt uns die Problem lage. Dann gucken wir die Corona-Stress-Woche in den Nachrichten und reden mit Jonas übers Clickworking. Es entwickelt sich einfach so, aber hat doch eine Revolution im Schlepptau. Dann spielt uns Mathias musikalisch in die Audiokommentare. Heute unter anderem mit einem von Linn. Präsentoren: keine. Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen. Unterstütze den Podcast: https://fernsehpodcast.de/produzieren

Corona & Quatschpolitik

13. Oktober 2020 8 4h48m
Das Beherbergungsverbot ist Blödsinn, und manch anderes auch. Der Coronastress nimmt zu, aber die Politik weiß nicht so ganz, was sie mit all dem Zuspruch und Vertrauen machen soll, also verspielt sie eine gute Portion mit Quatsch. Wir schauen uns die Details an und reden dann noch über den 3. Oktober, die Pflege und Trump. Mit Robert sind wir heute kompletto ostdeutsch besetzt. Auch Mathias' Musik kommt aus dem Osten, und manche Audiokommentare auch. Präsentatoren: Erik, Mattias, Noel. Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen. Unterstütze den Podcast: fernsehpodcast.de

Trump vs. Biden

30. September 2020 7 3h13m
In der lang ersehnten ersten Debatte zwischen Donald Trump und Joe Biden war etwas mehr los, als uns übernächtigte Journalisten heute morgen sagen wollten. Ja, es gab Streit, weil Trump ihn wollte. Biden allerdings stichelte und Chris Wallace hatte beide recht gut im Griff. Wir schauen uns zu fünft rund fünfzig Clips an und besprechen die relevanten Details. Produziert von Patrick. Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen.

Space Force

29. September 2020 6 3h59m
Wir haben jetzt eine Space Force, die kann aber nichts. Sie hilft uns auch nicht bei den irdischen Problemen: Es fehlt sogar uns schon an Wasser. Die Polizei sträubt sich weiter, ihre Probleme aufzuklären und der Staat verweigert seinen Angestelten nicht nur seine Corona-Danksagungen, sondern stresst auch noch alle im Arbeitskampf. Danny hat Klimanachrichten von früher mitgebracht, als alles schon so war wie es heute ist. Mathias spielt uns in die nächste Corona-Welle, dann hören wir eure Audiokommentare.

QAnon als Religion?

22. September 2020 5 4h0m
Ja, ein wenig Bewegung kam in Europas Politik für die Flüchtenden, aber mit einer anderen Regierung wäre so viel mehr möglich. Würde man sich bloß für Politik interessieren. Die großen Abendnachrichten scheitern an der State of the Union-Rede der EU-Kommissionpräsidentin. Schade! In größerer Runde besprechen wir heute mit Jonas und Julius drängende Fragen zu QAnon. Insbesondere: Wie viel Religion steckt in dem Phänomen und wie nutzt man es ab? Dann spielt uns Mathias in die Audiokommentare.

Die Europäische Lösung

15. September 2020 4 4h13m
Claus Kleber hat recht, "streng genommen hat sich nichts Grundsätzliches geändert durch die Brände im Flüchtlingslager Moria", außer eins: Wir kennen jetzt die "europäische Lösung". Den Menschen soll es hier schlechter gehen als in Afghanistan, dem Libanon oder in der Türkei, sagt Gerald Knaus. Wir schauen es uns an. Dass die neue S-Klasse zum Beginn der Nachrichten verkündet wird, die neuen Hartz-IV-Sätze aber nur eine Kurzmeldung sind, ist ebenso Grundsätzliches, das sich durch nichts ändern lässt. Doro bespricht die Eröffnung des Assange-Prozesses und seine politische Dimension. Wir besprechen das merkwürdige Verhalten der Bundesregierung im Fall Nawalny und wir freuen uns über die neuen Klimanachrichten im Wetterbericht. Dann spielt uns Mathias' pandemisch in die Audiokommentare.

Richtige Friedenspolitik

08. September 2020 3 4h29m
ARD Panorama hat einen erschüternden Film über Olaf Scholz' Verwicklungen in den CumEx-Frechheiten gemacht. Jenny erklärt uns die Details. Dann kommen wir auf die Demos in Berlin zurück. Ja, der "Reichstagssturm" erinnert an "dunkle Zeiten", vor allem aber sind Demos für einen Friedensvertrag eine Missachtung der Geschichte und alles andere als politisch aufgeklärt. Wir besprechen mit Dirk die Details guter Friedenspolitik, wie sie sein Opa, Egon Bahr, an der Seite Willy Brandts praktiziert hat. Der Journalismus findet schon einen ganz guten Ton mit #QAnon. Aber das Thema muss jetzt in schlingensiefscher Manier abgenutzt werden. Mathias, Sebastian & Goetty (Janko) spielen uns mit Live on Mars in die Woche, dann hören wir eure tollen Audiokommentare.

Invertierte Nachrichten

01. September 2020 2 3h56m
Kevin Kühnert war bei Markus Lanz, und der hatte viel zu leichtes Spiel. Schade um den Streit. Interessanter ist die Auseinandersetzung zwischen den CDU-Chefkandidaten und ihrem Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, der will nämlich Frieden #haha. Christian Sievers will Armin Laschet den Föderalismus madig machen. Marcel Fratzscher wirft Lars Feld ökonomischen Masochismus vor. Rambazamba. Kalbitz geht, aber die AfD bleibt was sie ist. Wichtigstes Thema ist die Wasserknappheit im Nordosten. Berlin droht "rotbraune Brühe". Mathias spielt AKK schon mal musikalisch aus dem Amt, dann hören wir eure Audiokommentare. Präsentator: Danny. Herzlichen Dank an alle Unterstützer.

Ostdeutsche Majestäten

25. August 2020 1 3h31m
Die Fernsehferien sind vorbei, wir gucken wieder Nachrichten. Mit Jenny und Danny erörtern wir ein paar Künstler und ihr Werk. Wir lassen uns vom Coronastress beeindrucken und arbeiten uns angemessen an Olaf Scholz ab. Zum Schluss spielt uns Mathias aus dem Bannon-Zeitalter heraus, oder noch tiefer hinein. Schickt Audiokommentare für nächste Woche!

Die Eurobonds* sind da

27. Juli 2020 0 2h55m
Diese Nullnummer ist ein kleiner Notfallpodcast. Eigentlich ist Podcastpause, aber der EU-Gipfel hat doch nebenbei beschlossen, was seit Jahren gefordert wurde: Eurobonds, *zumindest fast. Denn es fehlt nur noch die gemeinsame Haftung. Aber europäische Schulden, das ist neu. Ein europäischer Haushalt mit eigenem Geld, das ist neu. Und eine Refinanzierung der Ausgaben über europäische Steuern - das ist auch neu. Nur wurde das in den Nachrichten als Nebensächlichkeit abgetan, weil die "sogenannten Frugalen" usw. Jenny und Stefan gehen es heute noch schnell durch. Allen Zuhörern: Herzlich Willkommen.

Jens Südekum

09. Juli 2020 0 1h4m
Dieses Gespräch mit Jens Südekum ist bereits im Aufwachen Podcast 440 publiziert und dient hier als Platzhalter.